Abi. Und nun?

Yeah! Endlich achtzehn. Und dein Abi hast du auch in der Tasche. Ausbildung? Studium? Bis jetzt hast du keinen konkreten Plan. Auch die Volljährigkeit und das Erwachsenwerden an sich stellen dich vor neue Herausforderungen.
Was deinen Freundinnen scheinbar mühelos gelingt, ist für dich ein großes Problem. Du wünschst dir Klarheit und Leichtigkeit, stattdessen fühlst du dich verwirrt und verunsichert. Tief in dir spürst du, dass du deinen ganz eigenen Weg gehen möchtest, hast aber keinen Plan, wie dieser aussieht.
Was du jetzt brauchst, ist ein geschützter Raum: Hier wird nicht an dir „rumgeschraubt“. Du darfst du sein, wie du gerade bist, mit all deinem Frust, deinem Ärger, mit deiner Not und deinen Ängsten. Ohne, dass du befürchten musst, dass jemand deine Schwächen ausnutzt oder dir einen bestimmten Weg aufdrücken will.

Bei der anstehenden Neuorientierung bin ich die richtige Ansprechpartnerin für dich. Ich begleite dich dabei!

Ich hole dich ab, wo du gerade stehst. Wir arbeiten gemeinsam das dringlichste Problem heraus und ich helfe dir, deine ganz persönliche Lösung zu finden. Im nächsten Schritt geht es um die Umsetzung. Auch hier begleite ich dich, während du dich in Begegnung mit deinen Eltern und dem Leben „da draußen“ vorantastest. Ich ermutige dich, wenn du drohst, stecken zu bleiben, ich bremse dich, wenn du „zu viel auf einmal“ willst. 

In jedem Fall wachsen dein Selbstvertrauen und dein Selbstbewusstsein. Du spürst dich, du wirst sicherer im Umgang mit den Herausforderungen. Dabei lässt du dein „altes Ich“ zurück und findest deine Form des Alltags, deine Art, Verantwortung zu übernehmen, deine spezifischen Talente. Indem du lebst, was du liebst und was deinem Sein entspricht, desto unabhängiger wirst du. Letztlich findest du dein persönliches Gleichgewicht in deinem Leben und mit deinen Eltern.

© 2019 Kirsten Haenisch

made with  alchemilladesign

kirsten haenisch
f.png
kirsten haenisch