• Kirsten Haenisch

DIE MÄNNLICHE KRAFT IM ZEICHEN WIDDER

Aktualisiert: Mai 19



Wecke dein inneres Feuer!


Die männliche Kraft im Zeichen Widder steht uns besonders jetzt in den Wochen nach Frühlingsbeginn zur Verfügung. Aufbruch, Neuanfang, Mut, Risikobereitschaft, Kraft sind nur einige Begriffe, die die Qualität des Widderzeichens beschreiben. Lass die Natur dein Vorbild sein, starte jetzt in dein neues Jahr!


Raus aus der „Winterdepression“ – Viel Bewegung, besonders an der frischen Luft, kurbelt den Stoffwechsel an. Schwitzen ist erwünscht und befreit den Körper von Schlacken, die sich in der langen Winterzeit angesammelt haben. Wecke deine Lebensgeister, gerne auch beim Wettlauf mit einer Freundin und freut euch, wenn das Blut durch die Adern pulst und euch daran erinnert, dass ihr lebendige Wesen seid!


Mut zum Neubeginn – Jetzt ist die richtige Zeit, etwas Neues zu beginnen! Etwas, was du bisher vor dir hergeschoben hast. Werde aktiv und geh neue Wege, im Job, in der Beziehung, für dich persönlich, wo auch immer. Wichtig ist, dass es dir Freude macht, dass du spürst, wie es dich innerlich belebt. Es geht jetzt um dich, um das, was dich begeistert, um das, wofür du brennst!


„Ab heute trag ich Rot“ - Sylvia Herwigs Buch kann ein wertvoller Begleiter für dich sein. Es geht darin um mehr, als „nur“ die Farbe ROT in dein Leben zu bringen. Viele Yogaübungen, Vorschläge für innere Reisen, Meditationen uvm sind Teil des Buches, das dich darin unterstützen kann, Kraft und Mut zu mobilisieren, um (d)ein wahrhaftiges Leben zu leben (unbezahlte Werbung)!


Möge das Feuer des Frühlingsbeginns in dir aufleuchten und dich stärken, auf deinem Weg durch den Wandel!

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

AYURVEDA