top of page
  • AutorenbildKirsten Haenisch

Ein neuer Umgang mit weiblichen und männlichen Prinzipien


Das Potenzial eines "Sowohl-als auch" und die Chance auf einen neuen Umgang mit beiden Energieprinzipien...


Menschen in Lebensübergängen sind in den meisten Fällen im Ungleichgewicht, viele Frauen tragen zudem oft ein unglückliches Gemisch in Form von Abwertung weiblicher Eigenarten und einem Zuviel oder Zuwenig an männlichen Energien in sich. Daneben stehen wir als Menschheit an der Schwelle zu einer neuen Zeit, die, neben der persönliche Krise, jede*n Einzelne*n fordert, die polaren Energien auf einer neuen Ebene in Balance zu bringen. Der Schlüssel liegt, aus meiner Erfahrung, darin, zunächst einmal weibliche und männliche Prinzipien kennenzulernen, unabhängig von der in unserer Gesellschaft stattfindenden Bewertung. Im nächsten Schritt gilt es, entsprechend der individuellen Persönlichkeit, wertschätzend die eigenen weiblichen Anteile ins Leben zu integrieren und den männlichen den Stellenwert zuzuweisen, der ihnen entspricht. Letzteres geschieht bei mir im Rahmen der persönlichen Beratung.


In der nächsten Zeit will ich dir in sechs Folgen einige wichtige weibliche und männliche Energien näherbringen und dir einen Einblick in die unterschiedliche Dynamik der beiden Prinzipien geben. Dabei bekommst du vielleicht erstmals ein Verständnis davon, was ich mit männlich und weiblich meine und kannst selbst einmal nachspüren, wie es dir damit geht und inwieweit es dir bereits gelingt, die zwei Pole in Balance zu bringen:


Vol.1 Ein Miteinander von linearen und zyklischen Abläufen

Vol.2 Das Individuelle versus das Ganze, Gegensatz oder komplementäre All-Einheit?

Vol.3 Kopf und Bauch, warum wir beides brauchen

Vol.4 Der eine und die vielen Götter

Vol.5 Das Außen und das Innen - im Wechsel gesund

Vol.6 Wenn das Aktive an seine Grenzen kommt und der Magnetismus seinen Zauber entfalten darf


Ich freue mich, wenn du ein bisschen neugierig geworden bist!

Hab eine gute Zeit und alles Liebe, Kirsten

8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page