• Kirsten Haenisch

JAHRESKREIS: LICHTMESSZEIT

Aktualisiert: Aug 1


Wandeln im Rhythmus des Jahres...

Spürst du, wie die Energie im noch jungen Jahr langsam steigt, wie die Helligkeit zunimmt und auch schon die ersten Schneeglöckchen ihre Köpfe durch die Erde strecken?


Jetzt ist es Zeit, zum einen Altes hinter dir zu lassen und dich für das Neue, was durch dich sichtbar werden möchte, zu öffnen. Um dich mit der Zeitqualität gut in Einklang zu bringen, kannst du die nächsten Wochen bis Frühlingsbeginn bewusst gestalten:


"Frühjahrsputz" ist nicht nur eine bekannte Floskel, sondern hat seinen tieferen Sinn. Indem du dein Zuhause gründlich reinigst, wegwirfst, was dir keinen Nutzen mehr bringt und frische Luft in die Räume lässt, machst du Platz für Neues und hebst die Energie in deinem persönlichen Umfeld!


Auch dein Körper freut sich über besondere Aufmerksamkeit! Nicht umsonst fällt die "Fastenzeit" in diesen Zeitraum. Viel frisches Obst und Gemüse, Säfte und Kräutertee helfen beim Entschlacken, Salzbäder entsäuern und Peeling erneuert die Haut in Gesicht und Körper. Spaziergänge an der frischen Luft tun ihr Übriges, um die "Lebensgeister" in dir zu wecken!


Bei all dem Tun, schaffe auch immer wieder Momente des "Seins". Entweder beim Sitzen in der Sonne an wärmeren Tagen oder drinnen bei einer Tasse Tee und einer Kerze. Öffne dich bewusst und verbinde dich mit deiner inneren Stimme! Der weibliche Weg für die Vision dieses Jahres geht nicht über Pläne, die im Kopf entstehen, sondern über Bilder, die aus dem Herzen aufsteigen...


Möge das Göttliche in dir seinen Weg finden!

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

AYURVEDA