• Kirsten Haenisch

WANDEL BRAUCHT ZEIT


Wertvoll und wichtig. Magst du einmal innehalten und dich fragen, was dir wertvoll und wichtig ist?


Als Kinder übernehmen wir die Werte und Vorstellungen unserer Eltern und der uns umgebenden Gesellschaft. Je nachdem wie stark unsere Persönlichkeit ist, gelingt es uns, im Übergang zum Erwachsenenalter, unsere eigenen Vorstellungen vom Leben zu entwickeln. Manchmal zwingen uns jedoch innere oder äußerer Gründe dazu, uns anzupassen und von unserem eigenen Empfinden abzuweichen.


Erst eine Krise erinnert uns daran, dass wir neue, andere Wege als bisher gehen müssen. Wege, die unseren eigenen Werten entsprechen. Dann gilt es innezuhalten, uns in uns selbst zurückzuziehen und still zu werden. Zeit mit uns selbst zu verbringen hilft uns, Abstand von der Routine des Alltags zu bekommen. Bei Spaziergängen oder auch bei einer Tasse Tee in einem Sessel im Wohnzimmer können wir nachspüren.


Wenn ich mit einer Frage "schwanger" gehe und offen bin für das, was sich zeigt, erhalte ich Antworten, die aus meinem Unbewussten aufsteigen. Oft schreibe ich mir dazu etwas auf, in einem Heft, das mir als "reminder" dient. Das ist immer ein Prozess, ein Weg, der gegangen werden will und der seine ganz eigene Zeit braucht.

13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

MORGENSEITEN