• Kirsten Haenisch

DER HANDSCHUH DER SEELE

Aktualisiert: Mai 18


"Was wir sind, sind wir durch unseren Körper. Der Körper ist der Handschuh der Seele, seine Sprache das Wort des Herzens. Jede innere Bewegung, Gefühle, Emotionen, Wünsche drücken sich durch unseren Körper aus." Samy Molcho


Die Welt, in der wir leben, ist seit sehr langer Zeit gekennzeichnet durch eine Überbetonung des Denkens und Wissens. Gleichzeitig ist die Verbindung zum Körper und zum Fühlen häufig abgeschnitten. Es gilt, sich zu kontrollieren, im "Griff zu haben" und im Alltag zu funktionieren. Die kleinen, feinen Signale der Seele, die uns den Hinweis geben, dass etwas nicht stimmt, ignorieren wir oft.


Gerade wir Frauen hätten eigentlich einen sehr guten Zugang zu unserem Körper, zum Spüren, wo es stimmt und wo nicht. Oft genügt es, in einen Raum zu kommen und wir fühlen die dort herrschende Atmosphäre. Drücken wir unser Unbehagen aus, werden wir nicht selten belächelt.


Ich möchte dich einladen, ab heute der Sprache deiner Seele mehr Aufmerksamkeit zu schenken: Sie ist es, die dir schon früh Signale sendet, wenn dein Leben aus dem Gleichgewicht gerät. Indem du dir selbst, deinem Körper und damit auch deiner Seele die Zuwendung und Achtsamkeit schenkst, kannst du rechtzeitig gut für dich sorgen und neue, stimmige Wege gehen!

8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen