top of page
  • AutorenbildKirsten Haenisch

AUS SCHLAMM GEBOREN

Aktualisiert: 21. Okt. 2023


Sinnbild der Hoffnung...


Bilder, real oder im übertragenen Sinn, berühren die Seele, wo Worten der Zugang fehlt.

Sich mit Bildern zu umgeben, die in einer Zeit des Übergangs Hoffnung schenken, hat etwas Heilsames.


Für mich hat die Seerose dabei eine besondere Bedeutung.

Ihre Wurzeln sind im Schlamm verankert, dort, wo es dunkel ist. Die Lage kann noch so schlecht sein, jedes Jahr wieder tauchen aus den Tiefen des Wassers die wunderschönen Blüten auf und sind für den Betrachter ein wohltuender Anblick.


Es ist eine Art Wiedergeburt, so wie das Bild des Phönix aus der Asche.


Mag es auch noch so finster sein, die Zeit schier endlos erscheinen, dein Weg mühevoll und beschwerlich. Nimm das Bild der Seerose in dich auf und lass dich berühren von der Schönheit, die aus dem Morast erwächst. So wirst auch du, wenn es für dich Zeit ist, wieder erblühen und Licht und Freude finden in deinem Leben.




1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page