top of page
  • AutorenbildKirsten Haenisch

AUS DEM SCHATTEN INS LICHT

Aktualisiert: 21. Okt. 2023


Ein wichtiger Schritt zur Ganzwerdung ist die eigene Schattenarbeit...


Jeder Mensch entwickelt im Laufe seines Lebens ein Selbstbild. Dieses Selbstbild setzt sich aus unterschiedlichen Erfahrungen zusammen und wird stark geprägt durch Erlebnisse in unserer Kindheit. Alle akzeptablen Anteile, also diejenigen, die von deinen Eltern und der dich umgebenden Gesellschaft positiv beantwortet werden, lebst du bewusst im Außen.

Andere Aspekte deiner Persönlichkeit liegen im Verborgenen des Unterbewusstseins. Dies sind weitere Anteile von dir, deine sogenannten Schattenanteile. Du hast sie mehr oder weniger unbewusst verdrängt, abgespalten, weil der Schmerz der Ablehnung zu heftig gewesen wäre. In Krisen und Übergängen streben diese ungeliebten "Schattenkinder" ans Licht: Sie wollen endlich gesehen und angenommen werden und es ist deine Chance, sie zu dir zu nehmen und ganz zu werden.


Es ist eine besondere Herausforderung, angstbesetzten, ungeliebten Persönlichkeitsanteilen Raum zu geben. Immer kommen die Gefühle, die damit verbunden sind, mit an die Oberfläche. Erst, wenn es dir gelingt, dich zu öffnen, den Schmerz, die Angst, die Zurückweisung und all das oft Unaussprechliche auszudrücken, kann Wandel geschehen. Meine Aufgabe ist, dich dabei zu begleiten, bei dir zu sein und dich zu halten.


Es gibt einen Weg raus aus der Krise. Doch du kommst dabei nicht an deinen Schatten vorbei. Gemeinsam bringen wir sie zurück ins Licht, damit du ganz wirst, heil!


9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page